Categories
English Language School eurospeak Eurospeak Reading Eurospeak Southampton General IELTS Grammar Language Learning Learn English Reading Southampton Study Abroad

Grammatik lernen für den Alltag

Meistens verwenden wir ein unterbewusstes Wissen, wenn wir in unserer Muttersprache sprechen. Wir denken nicht viel darüber nach, wie wir sagen sollen, was wir denken, wir sagen es einfach. 

Wenn wir eine zweite Sprache lernen, entwickeln wir oft eine ganz andere Art von Wissen. Ein Wissen, das bewusst ist und mentale Anstrengungen erfordert. Zum Beispiel wissen wir, dass Verben in der Gegenwart in der dritten Form Singular ein -s angehängt bekommenDiese Art von Wissen während des Sprechens zu nutzen fällt uns jedoch viel schwerer. Das liegt daran, dass der Zugriff auf dieses Wissen in Echtzeit nicht einfach ist. Gleichzeitig müssen wir auf viele andere Aspekte des Gesprächs achten. Das Ergebnis ist, dass wir am Ende zwar die richtigen Sprachkenntnisse haben, diese aber während der fließenden Kommunikation nicht anwenden können. 

Die meisten Experten in diesem Bereich des Zweitspracherwerbs sind sich heutzutage einig, dass wir zur Überwindung dieser Schwierigkeit viel Übung benötigen. Nach dieser Ansicht kann die Praxis der Anwendung unseres bewussten Wissens uns helfen, allmählich ein unbewusstes Wissenssystem aufzubauen. Dieses wiederum ermöglicht es uns schließlich, eine zweite Sprache so zu sprechen, wie wir unsere Muttersprache sprechen: Fließend, spontan und mühelos. 

 

 

 

 

 

 

 

Die Praxis kann eine Reihe von Aktivitäten umfassen, von den traditionelleren Übungen, die für ein Grammatikbuch typisch sind, über kommunikativere Unterrichtsaktivitäten bis hin zu Gesprächen außerhalb des Klassenzimmers. Alle diese Arten von Praktiken sind von Vorteil, wenn nicht sogar notwendig, aber vor allem hängt ihre Wirksamkeit davon ab, ob wir unser bewusstes Wissen nutzen oder nicht. Wenn wir also beispielsweise die Verwendung einer Grammatikregel lernen wollen, sagen wir, das Anhängen      von -s, um einfache Verben in der dritten Person Singular zu präsentieren, müssen wir versuchen, diese Regel während der Übungen richtig zu verwenden. Dies wird in der Anfangsphase erhebliche Anstrengungen erfordern, aber der Aufwand wird mit zunehmender Übung allmählich abnehmen. 

Das heißt Sie brauchen sich keine Sorgen mehr machen und sollten stattdessen versuchen, Ihre Grammatik im Alltag mehr anzuwenden.

Viel Erfolg dabei wünscht Eurospeak!

 

English version:

LEARNING GRAMMAR FOR REAL COMMUNICATION

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *